Herzlich Willkommen beim " Musikverein Reiskirchen 1982 e.V."


Ausverkauftes Benefiz-Weihnachts-Konzert am 17.12.2017 in der Kongresshalle Gießen.






1000 Zuschauer bei Benefizkonzert in Gießen

KREIS GIESSEN - (ee). Ausnahmsweise am dritten Advent war die Kongresshalle in Gießen bereits Schauplatz des großen Benefizkonzerts "Hilf deinem Nachbarn" des Blasorchester Reiskirchen. Vor 1000 Zuhörern sorgten die 68 Musiker für einen dreistündigen Ohrenschmaus in der Vorweihnachtszeit. Erst zum zweiten Mal oblag Christoph Aßmann die Leitung dieses unter dem Motto "In dulci jubilo - In süßer Freude" stehenden Konzerts. Dessen Vorgänger Otmar Scheld saß zusammen mit Landrätin Anita Schneider, die die Schirmherrschaft übernommen hatte, unter den Zuhörern.
 
Neben dem Blasorchester wirkten wie im Vorjahr der Junge Chor "Young Generation" und der Gemischte Chor aus Ettingshausen unter Axel Pfeiffer mit. Alle trugen zum stattlichen Spendenerlös von 9000 Euro bei. Die Summe teilen sich zwei Familien in Reiskirchen und Reinhardshain. Bei nunmehr 22 Konzerten sind durch fast 24 000 Besucher schon fast 225 000 Euro zusammengekommen und als Hilfe an betroffene Bürger "von nebenan" verteilt worden.
 
Ein besonderer Willkommensgruß der einmal mehr durch den Konzertabend geleitenden Susanne Hohmeyer-Lichtblau galt mit Wolfram Weller dem Leiter der Aktion "Hilf deinem Nachbarn". Mit dem wohl bekanntesten Stück der Oper "Le prophète" (Der Prophet) von Giacomo Meyerbeer, dem Krönungsmarsch eröffnete das Blasorchester den Abend. Auch als preußischer Militärmarsch verwendet, besticht das Werk durch seine abwechslungsreiche musikalische Vielfalt, bei der heroische Passagen in Abwechslung zu melancholisch anmutenden Kantilenen stehen. Es schloss sich der den "Hobbits" gewidmete Finalsatz der ersten Sinfonie "The Lord of the Rings" an, der das sorgenfreie, optimistische Wesen der Hobbits in einem fröhlichen Volkstanz dargestellt. Eine weitere Filmmusik folgte mit "In 80 Tagen um die Welt", in der die turbulente Geschichte von Jules Verne sich in einem typischen filmmusikähnlichen Stil präsentiert.
 
Am Ende war mit dem Jungen Chor "Young Generation" unter der Leitung von Axel Pfeiffer mit "Exodus" noch eine weitere Filmmusik zu hören. Im ersten Teil hatte der 51 Stimmen zählende Gemischte Chor Ettingshausen die heitere Ballade "Die Entdeckung Amerikas" und mit "Didn't my Lord deliver Daniel" ein traditionelles Spiritual vorgetragen.
 
Vom Blasorchester vorzüglich umgesetzt wurde mit "Irish Tune from County Derry" das melancholische irische Volkslied "Danny Boy", dessen berührende Melodie weltberühmt ist und zu der zwei Kiltträger durch die Reihen im Saal liefen. Die wiederum gelungene Hallendekoration mit einer Weihnachtskrippe auf der kleinen Bühne sowie einer Leinwand zur Einspielung von Fotos bei verschiedenen Titeln war ebenso gelungen wie das Konzert der guten Tat(en) an sich.
 
Rampe für Ida
 
Reiskirchens Bürgermeister Dietmar Kromm hatte die Familie Runzheimer aus Reiskirchen als Spendenempfänger vorgeschlagen. Die fast vierjährige Tochter Ida hat einen Gendefekt mit dem Namen spinale Muskelatrophie (SMA). Die im Volksmund auch als Muskelschwund bekannte Krankheit lähmt die Betroffenen und lässt ihre Muskeln erschlaffen und gilt als unheilbar. Nicole und Florian Runzheimer nahmen mit Tochter Ida den Spendenbetrag in Höhe von 4500 Euro aus den Händen des Musikvereinsvorsitzenden Mario Binsch und seinem Stellvertreter Burkhard Licher in Empfang. Von dem Geld soll eine Außenrampe für Ida in den ersten Stock gebaut werden.
 
Einen Spendenumschlag in gleicher Höhe erhielt die von Gabi Mehmet aus Gießen vorgeschlagene Familie Pastuschak aus Reinhardshain. Mutter Stefanie nahm die Spende für ihre dreijährige Tochter Emma entgegen, die mehrfach schwerstbehindert ist und lange Zeit ums Überleben gekämpft hat. Dank des hingebungsvollen Einsatzes der Eltern hat Emma nun das dritte Lebensjahr vollendet. Die Dreijährige erhält regelmäßige Therapien und Frühförderung und konnte so für ein Jahr die Krabbelgruppe der Kindertagesstätte Anne Frank in Reiskirchen besuchen. Dabei wurde sie durch Kinderkrankenschwestern begleitet und seit November besucht sie nun die Kindertagesstätte in Reinhardshain. Trotz der schweren Behinderung ist Emma ein freundliches, waches Mädchen, welches sich über einige Gebärden mit ihrer Umwelt verständigt und sehr gern mit anderen Kindern zusammen ist
 
Delfintherapie für Emma
 
Das Geld will die Familie für eine Delfintherapie verwenden. Dies wäre ohne die Spende sonst nicht möglich, da gerade aufgrund der vielen erforderlichen Hilfsmittel, ein größerer Pkw angeschafft werden musste.
 
Winter- und Weihnachtslieder samt Nikolausparade und der Verteilung kleiner Geschenke von gut einem Dutzend kleiner Nikoläuse an die Besucher prägten den zweiten Teil des Konzerts. Mit "The Power of the Dream" von Celine Dion klang der offizielle Teil aus, dem als Zugaben der Marsch "Graf Waltersee" und das gemeinsam gesungene "Stille Nacht" folgten.



Musikverein ehrt aktive Mitglieder
 
Reiskirchen 01.10.2017 (sh).
 
Eine vielfältige musikalische Arbeit, wie sie der Musikverein Reiskirchen leistet, ist nur möglich durch das große ehrenamtliche Engagement der Musiker, betonte Vereinsvorsitzender Mario Binsch beim Konzert im Pfarrhof am Sonntag.
Daher war die Veranstaltung auch ein guter Rahmen, um aktive Musiker zu ehren.
Melina Müller, Marius Müller und Jana Jäger wurden für zehn Jahre und Lisa Hoppe für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Ivonne Scheld wurde ausgezeichnet für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft und erhielt außerdem die Dirigentennadel in Bronze für 10 Jahre als Leiterin des Jugendblasorchesters.
Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft bekamen außerdem Horst Chmiel, Armin Licher und Burkhard Licher die Ehrennadel in Gold mit Diamant.


Konzert des Spielmannszugs beim Musikalischen Sommer auf dem Schiffenberg (Gießen) am 02.07.2017


25.07.2017 Fernwald-Annerod:
Konzert des Spielmannszugs


(weitere Bilder: Fotoalbum)


Fulda 17.06.2017:
GORDONS ON PARADE -
20 Jahre Drum
& Pipe Band
Targe of Gordon

Bilder:
OSTHESSEN NEWS










04.06.2017
Umzug und Konzert
"Babiller Pfingstkirmes in Neukirchen"



(weitere Bilder im "Fotoalbum")


Konzert für Kinder am 07.05.2017 im Bürgerhaus Reiskirchen.

Der Nachwuchs und die großen Töne
 
Wenn kleine Musiker sich an großen Instrumenten versuchen, dann ist das auch mal eine Notiz wert:
Dieses bezaubernde Foto hat Lisa Hoppe, Pressewartin des Musikvereins Reiskirchen eingesandt.
Dessen Jugendorchester spielte am vergangenen Sonntag die Geschichte von Pinocchio vor.
Im Anschluss konnten die Kinder aus dem Publikum die Instrumente ausprobieren - 

und dieses kleinen Mädchen hatte die Tuba angelockt, die noch größer als sie selbst ist.


Osterkonzert am 16.04.2017 im
Bürgerhaus Reiskirchen

"Die Jüngsten"


"Das
Blasorchester"

(Bild: Susanne Hohmeyer-Lichtblau)


"Das Kinder-Orchester"


"Der Spielmannszug"






(weitere Bilder im "Fotoalbum")


18.03.2017

Heute wurden Hannah Schulze und Julian Ortlib von der Bürgerstiftung Mittelhessen für ihr großes Engagement im Musikverein Reiskirchen ausgezeichnet
(hier a.d. Bild Hannah Schulze). 




(hier a.d. Bild Julian Ortlib).


März 2017

19 Jungmusiker mit Noten-
flamme

---
ganz links - Anja Kirchhoff, (Kreisstab-
führerin) 
---
ganz rechts - Christina Schmitz, (Dozentin)


Pizzaprobe am 05.03.2017
(Spielmannszug
Reiskirchen)


Prunksitzung am 18.02.2017 in Burkhardsfelden


Neujahrskonzert am 15.01.2017 in Staufenberg

(wer hat ein Bild für mich?)


Benefiz-Weihnachts-konzert in der Kongresshalle Gießen am
17.12.2016.

Dirigent Christoph Aßmann

 

Konzert der Marschmusik
mit neuem Dirigenten Christoph Aßmann,
26.06.2016


Auftritt in Neukirchen am 15.05.2016


Unser neuer Dirigent
seit 09.05.2016: Christoph Aßmann
aus
Gladenbach.


Genaue Infos auf "Wir über uns"


Osterkonzert am 27.03.2016 im Bürgerhaus Reiskirchen
(Großes Blasorchester)


Osterkonzert 2016
(reaktivierte Spielleute spielen "Sons of the Brave" zu Ehren von Otmar Scheld) 


20.12.2015
Großes Benefiz Weihnachts-Konzert
"Hilf Deinem Nachbarn" in der Kongresshalle Gießen



Wissen/Sieg
11.-12.07.2015
Großes Schützenfest
(Bilder: Altenkirchener Kurier)






Lunéville Frankreich,
31.05.2015
(Fotos: Ulli Henn)












05.04.2015
Osterkonzert
Bürgerhaus
Reiskirchen


21.12.2014
Weihnachts-Konzert in der Kongresshalle Gießen (1.100 Zuhörer).
...war ein voller Erfolg.

Video


Weihnachtsmarkt am 06.12.2014
mit 48-Stunden-Aufgabe von Mein Verein im HR4.
220 Nikoläuse sangen und spielten auf dem alten Pfarrhof in Reiskirchen »O du Fröhliche«.

Bilder:
"Fotoalbum" -
"Mein Verein- HR4-Dez.14"


Tag der Musik + Konzert der Marschmusik
13.07.2014
(Bild: Susanne Hohmeyer-Lichtblau)


Babiller Pfingstkirmes in Neukirchen
2013+2014


"Feuerwehr-
ball" 100 Jahre Berufsfeuer-wehr Gießen,
Feb 2014


Möchten Sie unsere Jugendarbeit 
unterstützen?


Vereinsanmeldung

---Das neue Anmeldeformular ist
schon auf "SEPA" umgestellt.---


18.08.2012
Reinhards-
hausen
Konzert in der Wandelhalle


Großer Zapfenstreich in Rhynern (Hamm) am 07.06.2012
- weitere
Bilder unter "Fotoalbum"




Serenaden-
konzert
29.08.2009,
Gastdirigent
Oberst-
leutnant
Hans Orterer.


Serenaden-
konzert
29.08.2009,
Gastdirigent
Oberst-
leutnant
Hans Orterer.


Serenaden-
konzert
29.08.2009,
Gastdirigent
Oberst-
leutnant
Hans Orterer.


Bundes-
wertungs-
spielen
2009 in
Celle.

3 Gold-medaillen!!!


Bundes-
wertungs-
spielen
2009 in
Celle.

Beste in der Marsch-
wertung.


Video oder Videodownload "Marschwertung Bundeswertungsspielen Celle":
                                                               

Celle_Marsch


Bundes-
wertungs-
spielen
in Celle
02.05.2009
Marsch- 
wertung.


3 Goldmedaillen:
Spielmannszug - Bühnen-
wertung und Tageshöchst-
wertung.
Blasorchester
- Bühnen-
wertung,
Blasorchester
- Marsch-
wertung und
Tageshöchst-
wertung.
"Erfolgreichster Musikverein im Deutschen Feuerwehrverband!"


Genk,
Belgien.


Bricquebec,
Frankreich.


Jersey,
England.